News
Offene Daten der Stadt Graz

18.6.2012

Ein weiteres Gründungsmitglied der OGD Österreich setzte heute den Start eines eigenen Open Government Data Portals. Unter der URL data.graz.gv.at erreichen Sie gleich von Beginn an 71 Open Government Datensätze der Stadt Graz, die auch im Österreichischen Open Data Katalog data.gv.at eingebunden wurden.

Graz veröffentlicht in der ersten Phase Datensätze zu Bevölkerung, Geodaten, Finanzen oder etwa Wahlen. Jene Daten stehen der Allgemeinheit ohne Einschränkung zur freien Nutzung, Weiterverarbeitung und -verwendung zur Verfügung.

Durch die gemeinsame Vorgehensweise und der Einhaltung gemeinsamer Standards wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Anwendungen, die schon in anderen Städten entwickelt wurden, wiederverwendet werden. Die Stadt Graz möchte die Entwicklung nützlicher Apps für Ihre Stadt fördern und die Zusammenarbeit mit Hilfe der offenen Daten mit der Politik, Verwaltung, Wirtschaft, sowie den Bürgerinnen und Bürger verbessern.


Teilen

2 Klicks für mehr Datenschutz: ein wesentliches Open Data-Prinzip besagt, dass keine Daten veröffentlicht werden dürfen, die einen Rückschluß auf einzelne natürliche Personen zulassen. Ein ähnliches Prinzip zum Schutz persönlicher Daten wird auf data.gv.at bei Teilen-Buttons für Social-Media-Netzwerke verfolgt: da diese Teilen-Buttons allein beim Laden bereits Daten übermitteln, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Selbstbestimmung - Sie können selbst entscheiden, ob ein Teilen-Button aktiviert werden soll oder nicht.